Lotus Clean Shock

Lotus Clean Shock
  • EWC1002
Lotus Clean Shock Zur Desinfektion von Whirlpools und Schwimmspas Was ist Lotus... mehr
Produktinformationen "Lotus Clean Shock"

Lotus Clean Shock

Zur Desinfektion von Whirlpools und Schwimmspas

Was ist Lotus Clean Shock? 

Lotus Clean Shock ist ein Reiniger auf Basis von ClO2 und ist fünf mal stärker als Chlor. Shock tötet zuverlässig Keime, Bakterien und Legionellen ab. Eine Desinfizierung des Wassers mit herkömmlichen Desinfektionsmitteln wie z. B. Chlor oder Brom macht die darin befindlichen Bakterien zunächst unschädlich. Nach einer gewissen Zeit ist jedoch wieder ein Aufwuchs von Legionellen oder anderen Bakterien festzustellen. Die Ursache ist der so genannte Biofilm. Der Biofilm dient den Bakterien als „Rückzugsort und Aufzuchtstation“ und schützt Bakterien vor den Desinfektionsmitteln. Das einzige Desinfektionsprodukt, das in den Biofilm eindringt, die darin enthaltenen Mehrfachzucker zerstört und damit den Biofilm ablöst und auflöst, ist Lotus Clean Shock.   

Wie messen Sie Shock?

Sie können den Gehalt an Lotus Clean Shock mit dem Lotus Clean Pooltester messen.

Dürfen Sie in den Whirlpool gehen, wenn sich Lotus Clean Shock im Wasser befindet?

Die Konzentration von Lotus Clean Shock sollte nicht höher als 5 mg/l sein. Bei höherer Konzentration sind Hautreizungen möglich.

Sehr wichtiger Hinweis !

Lotus Clean Shock ist eine Mischung aus Stoffen, welche permanent Sauerstoff erzeugen. Dieser Sauerstoff wird durch einen Entgasungsverschluss abgeleitet, damit sich kein hoher Druck in der Flasche aufbaut. Bei liegendem Transport und hohen Temperaturen kann es zu einem Überdruck kommen, bei dem auch Shock austritt. Deswegen haben wir zur Sicherheit das Shock zusätzlich in einen Kunststoffbeutel gelegt.

Wenn Shock aus der Flasche ausgelaufen ist, können Sie es trotzdem verwenden. Es ist nach wie vor 100% wirksam. Nehmen Sie die Flasche vorsichtig aus dem Beutel und spülen Sie sie mit Wasser ab. Vorsicht: Das Mittel ist stark bleichend. Nicht auf Möbel, Böden oder Kleidung kommen lassen, da dies zu Bleichflecken und Löchern führen kann.

Niemals liegend lagern! Das führt zu einem Überdruck in der Flasche und einem Auslaufen des Shocks.

Haltbarkeit

Lotus Clean Shock verliert monatlich ca. 8 % an Wirksamkeit und ist maximal ein Jahr haltbar. Auch wenn die Flasche nicht geöffnet wird, verringert sich die Wirkung wie oben beschrieben. Die angegebenen Mengen sollten dann entsprechend erhöht werden, um die nachlassende Wirksamkeit zu kompensieren. Auf dem Boden jeder Flasche befindet sich ein Etikett mit dem Ablaufdatum. Lotus Clean Shock soll kühl, dunkel und aufrecht stehend aufbewahrt werden. 

Wichtig: Lotus Clean Shock nicht auf Vorrat kaufen!

Shock als Zusatzreiniger bei „problematischen“ Whirlpools

Problematische Whirlpools sind Spas mit einer nicht ausreichenden Filterung, z. B. aufblasbare Whirlpools oder auch Whirlpools aus Holz (Hot Tubs). Bei der Verwendung von Lotus Clean Basic sind eine ausreichende Filterung (mindestens 6 Stunden am Tag) und saubere Filter entscheidende Faktoren für den Erfolg. Bei einigen Whirlpools lässt sich die Filterlaufzeit nicht einstellen – das kann zu schmierigen Ablagerungen und Eintrübungen führen. In diesen Fällen kann regelmäßig nach Bedarf eine Reinigung M (Medium) durchgeführt werden. Sie können auch nach jedem Bad 20ml bis 40ml Lotus Clean Shock pro Person ins Wasser geben. Die Menge ist abhängig von der Dauer des Bades. Unsere Dosiermengen sind für 20-30 minütige Bäder ausgelegt. Bei längeren Bädern muss die Dosierung entsprechend erhöht werden.Darüber hinaus geben Sie einmal in der Woche Lotus Clean Basic und Shock laut Anleitung hinzu. Bei dieser Verfahrensweise nutzen Sie die Vorteile beider Systeme: Lotus Clean Shock ist ein schnell wirkendes Oxidationsmittel, das sich nach kurzer Zeit abbaut, Lotus Clean Basic ist ein langsam und kontinuierlich wirkendes, hautfreundliches Wasserpflege- und Reinigungsmittel.

Kategorien Wasserpflege: Wasserreinigung & Desinfektion
Weiterführende Links zu "Lotus Clean Shock"
Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.
ätzend achtung giftig umweltgefährlich

Gefahr

Gefahrenhinweise 
H290  Kann gegenüber Metallen korrosiv sein.
H302 + H312 + H332Gesundheitsschädlich bei Verschlucken, Hautkontakt oder Einatmen
H314Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden.
H400  Sehr giftig für Wasserorganismen.
EUH031  Entwickelt bei Berührung mit Säure giftige Gase.
EUH206  Achtung! Nicht zusammen mit anderen Produkten verwenden, da gefährliche Gase (Chlor) freigesetzt werden können.
Sicherheitshinweise 
P102  Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P260  Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol nicht einatmen.
P264  Nach Gebrauch die Hände gründlich waschen.
P280  Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
P301 + P330 + P331BEI VERSCHLUCKEN: Mund ausspülen. KEIN Erbrechen herbeiführen.
P303 + P361 + P353BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT (oder dem Haar): Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen oder duschen.
P305 + P351 + P338BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
P310   Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen.
P501  Inhalt / Behälter einer zugelassenen Abfallsammlung zuführen.

Enthält: 
Natriumhypochloritlösung 4,5-11,5 % Cl aktiv (CAS: 7681-52-9, EC: 231-668-3, Index-Nr.: 017-011-00-1)
Natriumchlorit (CAS: 7758-19-2, EC: 231-836-6)

Zuletzt angesehen